25.05.2012

Nuttelamuffins


♥ 350g Mehl        ♥ 4 Eier          ♥ 200g Zucker      ♥ 200g Butter    ♥200 g Nutella    ♥ 180ml Milch    ♥1/2 Packung Backpulver     ♥ Schokoglasur und Deko

Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren, die Eier dazugeben. Mehl, Backpulver, Nutella und Milch ebenfalls unterrühren. In Muffinförmchen geben. (Ergibt ca 16 Stück)

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen lassen.
Nach dem Abkühlen mit Schokoglasur verzieren. Nach Wunsch mit Streussel, Marshmallows,... dekorieren. 



Die Nutellamuffins wurden nicht nur gebacken, weil Nutella irre lecker ist. Sondern auch, weil ich meiner Gastmom Lynda am Donnerstagmorgen das Herzlein gebrochen habe. (Ihre Worte)
Da hatte sie nämlich große Baking Competition von der Arbeit aus. Es gab eine Chocolate Tarte und Pink Finger Buns. Die Chocolate Tarte habe ich noch sicher für die Autofahrt verpackt, bei den Finger Buns habe ich mich aber nochmal richtig angestrengt und natürlich UNABSICHTLICH ein wenig zu doll an der Box gedreht. Upsi, naja, kann halt passieren, wenn man Au Pairs für 5 Minuten aus den Augen lässt ;)
 Zum Glück nahm's Lynda mit Humor!


Kommentare:

frl. wunderbar hat gesagt…

Hmmm. Ich glaub die Muffins mache ich für das Wochenende auch. Hab noch alles zuhause dafür :)

(bis auf die Marshmallows... die brauch ich noch!)

Ivy hat gesagt…

Gutes gelingen ;) Schokoladenglasur mit etwas Erdnussbutter vermischt ist auch Hammer empfehlenswert!

Yvi3009 hat gesagt…

Die muss ich auch unbedingt mal ausprobieren !