06.07.2011

DU UND ICH

Du und ich.
Das ist so merkwürdig. 
Es war mal real und wunderschön. 
So vieles hat sich verändert. 
So viel Zeit ist vergangen.
Ich dachte dein Lebwohl sei für immer.
Was bliebe wäre nur die Erinnerung.
Hab's bereut, hab' dich vermisst und gar nicht mehr daran geglaubt.
Und jetzt riecht mein Kissen nach dir.

Kommentare:

OllieWood hat gesagt…

es wird nie wirklich vorüber gehen. etwas bleibt. etwas, das schmerzt.

Ivy hat gesagt…

Und das ist auch gut so ;)