23.08.2011

WHERE IS THE BAKING SODA?

Nachdem meine Cookies gestern nicht soo absolut wie gewünscht wurden, kam heute Morgen Alina vorbei und wir buken (rettet dieses alte deutsche Wort!) Scones. In Deutschland relativ unbekannt, aber hier in Neuseeland und vorallem auch natürlich in England sehr populär. An sich wie eine Art Brötchen. Größe kann variieren. Geschmäcker sind keine Grenzen gesetzt. Hier habe ich letzt mal einen pappsüßen mit Orangen gegessen. Doch es geht auch herzhaft. Alina brachte ein einfaches Rezept ohne Schnickschnack für dein 'Plain-Teig' mit.
Hat wirklich Spaß gemacht. Im ganzen Haus duftete es wie beim Bäcker und ein warmes Scones mit Butter und Marmelade ist schwer übertreffbar.





Kommentare:

captain cow hat gesagt…

Ahhh ich liebe Scones! Sie sind so wunderbar. In Irland auch sehr, sehr populär, die Iren rühmen sich sogar damit, sie erfunden zu haben - aber ich glaube, das macht so ziemlich jedes Land, in dem es sie gibt (?).
Hmm, die sehen richtig gut aus :D

Ivy hat gesagt…

Danke :) Ich werde auch ein Fan von Scones :)