29.11.2011

Bruderherz


Seit gestern Abend bin ich erleichtert und mehr als happy. Mein Bruder hatte tolle Neuigkeiten für mich. Vergangenes Wochenende war er im Reisebüro und hat gebucht. Besser konnte meine Woche gar nicht starten. 
Für ihn geht es am 25. Mai los. Er verbringt einpaar Tage in Singapur (und ich werde schon wieder neidisch) und dann treffen wir uns am 2. Juni in Sydney. Mein toller Bruder hat uns auch schon gleich das Hotel für die nächsten 6 Tage gebucht. Schön zu wissen, dass ich ihn in 6 Monaten wiedersehe. Nach einer hoffentlich verdammt guten Woche geht es am 8. Juni gemeinsam zurück nach Wellington. Da kann ich ihm dann endlich meine Familie und mein neuseeländisches Zuhause zeigen. Und dann heißt es auch große traurige Verabschiedung von meiner wundervollen Familie hier. Per Leihwagen (wir wollen einen Truck, damit wir uns cool fühlen können) geht es dann hoch nach Auckland. Nochmal ein bisschen Neuseeland für meinen Bruder. Ein wenig Roadtrip für uns. Und dann geht unser Flug am 15. Juni zurück in die Heimat. Jörn fliegt etwas eher als ich, da er mit Qantas fliegt und ich mit Emirates. 
16. Juni 2012. Da hat Deutschland mich wieder. 6,5 Monate. Ich freue mich unbeschreiblich sehr  auf meine Familie, auf meine zuckersüßen Freunde, auf meinen dicken Kater und auf mein Zimmer mit all seinen Klamotten und Büchern. Aber -oh Gott- ich werde dieses Leben hier so bitter vermissen.

Und warum es hier so toll ist, zeigt DIESES Video hier. Wurde heute Abend nach dem Heimweg vom Gym aufgenommen. Sound wurde leider von youtube gesperrt. But I don't mind. War vom Wind sowieso ziemlich verrauscht. Aber hey, das ist mein täglicher Ausblick. Der Strand vor meiner Haustür. Meine wundervolle Nachbarschaft. Mein Lyall Bay. 

Edit: Soeben habe ich erfahren, dass der 15. Juni als Rückflug komplett ausgebucht ist :( Richtig doof. Aber der 14. Juni 2012 ist frei und wurde heute morgen gewählt. Das ist zwar etwas schade, weil mein Bruder dann noch einen Tag ohne mich in Auckland ist und ich schon am Donnerstag zurück fliegen muss. Aber andererseits bin ich dafür einen Tag eher bei meinen Lieben. Also dann, bis zum Freitag, 15. Juni 2012, Deutschland!

Kommentare:

Ann-Catrin hat gesagt…

Juni*__* Im Juni ist bei mir auch so einiges vorbei. Das ABI zum Beispiel. :D Und Mitte Juni bin ich in Schweden unterwegs. :)
Ich wünsche dir noch eine tolle Zeit in Neuseeland. :)
Liebste Grüße.
too much of a good thing can be wonderful

Ivy hat gesagt…

Oh das hört sich natürlich auch sehr gut an ! Ich drück dir die Daumen für ein gutes Abi :)