22.02.2012

EGOR WETAKÖNIG


Darf ich euch Egor vorstellen. Meine erste Weta. Wie lange habe ich auf den Moment gewartet? Fast sieben Monate bis sich unsere Wege kreuzten. Klingt vielleicht merkwürdig, aber seit ich vor 4 Jahren gelesen habe, dass in Neuseeland Wetas leben wollte ich unbedingt selbst mal eine sehen. Ewig hat sich keine Blicken lassen und ich habe schon an die Existenz dieser hübschen Freunde gezweifelt. (Genauso wie ich VOR Neuseeland gelesen habe, das ÜBERALL tote Oppossums liegen; wo denn bitte? Ich bin seit 200 Tagen hier, war auf beiden Insel, querfeldein und habe noch kein einziges totes Oppossum irgendwo liegen sehen)
Jedenfalls sind Wetas Langfühlerschrecken und haben ihren hübschen Namen den Maoris zu verdanken.Dort heißen sie nämlich Wetapunga und dies ist gleichbedeutend mit 'Gott der hässlichen Dinge'. Daher hat übrigens Peter Jackson und Richard Taylor auch den Namen für ihre Weta Filmstudios. Sie können klein sein oder aber auch tellergroß. Egor war ungefähr so groß wie eine Maus. Ja, war Tommy hat ihm den Kopf abgebissen. Ich wollt's ja verhindern, aber mein Liebling ist einfach zu schnell...

Kommentare:

frl. wunderbar hat gesagt…

Ohje. Ich find den furchtbar hässlich!! haha.

Ivy hat gesagt…

Oh nein! wie kannst du nur? xD aber schön sind sie ja wirklich nicht, ich finde sie nur furchtbar interessant ;D