01.02.2012

peanutbutter is just another word for being happy


How ever you like it. 
Pure. With chocolate spread. In a sandwich witch grated carrots. With jam and sprinkles. On a big spoon with a glas of hot milk. In a Reeses Peanutbutter Cup. Melted in a cookie, ready to eat.
There a thousend of ways to enjoy peanutbutter. What's yours?

Kommentare:

schwdmdchn hat gesagt…

Mhh, Peanutbutter nicht soo gerne, aber ich liebe Erdnussosse zu Reis und Huehnchen!

Annika hat gesagt…

Auf Toast. Noch warm <3

Ann-Catrin hat gesagt…

I just love Peanutbutter! Egal wie, ich liebe es! :D Alle 3 Monate bekomme ich ein Päckchen aus Kanada mit Ahornsirup und Erdnussbutter. ;) :) Es gibt nichts von beidem hier in Deutschland, was dem das Wasser reichen kann.

Anonym hat gesagt…

Hey, ich habe gesehen das du gerne liest. Du solltest unbedingt mal das Buch "Die alltägliche Physik des Unglücks" von Marisha Pessl lesen. Du wirst es lieben, sofern ich deinen Buchgeschmack bis jetzt beurteilen konnte :)

Ivy hat gesagt…

Anonym, zufälligerweise habe ich 'Die alltlägliche Physik des Unglücks' schon vor einpaar Jahren gelesen. Oder besser gesagt: Angefangen zu lesen. Eigentlich hast du Recht, es trifft meinen Geschmack, oder sollte. Aber irgendwie langweilte es mich und wollte einfach nicht gefallen, darum habe ich es nicht weiter gelesen. Vielleicht komme ich mittlerweile besser mit kalr, das war vor fast 4 Jahren. Es wäre ein Gedankewert es in Deutschland noch mal in Angriff zu nehmen, wenn ich sowieso kein Geld für neue Bücher habe. Aber danke für den Tip ;)

Anonym hat gesagt…

Oh mann, ich liebe, liebe, liebe deine Texte. :)

Kannst du mir verraten, wie die Schriftart heißt? Diese 08/15-Schriften langweilen mich zu Tode...

Ivy hat gesagt…

danke danke danke danke!!! :) Das freut mich wirklich sehr. Eigentlich mag ich die normalen Schriftarten auch nicht so sehr, nur leider kann man ja hier nur die nehmen. Meinstest du die oben beim Text, also vom letzten Post? Das habe ich aus einem Dokument von mir heraus kopiert, an dem ich gerade schreibe, weiß da leider nicht die Schriftart. Aber dann geht es, mit dem Schriftart verwenden, wenn man was von wo anders rauskopiert und einfügt. :)

Anonym hat gesagt…

Ich meinte jetzt einfach die Schriftart, mit der ich gerade auch diesen Kommentar schreibe.
Ich bin jetzt in der achten Klasse & wir arbeiten gerade alle an einer Webseite, die wir irgendwann veröffentlichen oder auch nicht. Jeder, wie er will.
& noch was: Ich mag vor allem die Leichtigkeit deiner Texte. Die meisten Menschen, die irgendwelche selbstverfassten Dinge ins Web stellen, sind einfach so unheimlich verkrampft. :)

Ivy hat gesagt…

Also ich habe jetzt gerade noch mal geschaut, und die Schriftart heißt Sue Allen Francisco.

Und vielen vielen herzlichen Dank für dein wundervolles Kommentar. Ich weiß oft nicht, wie man geschriebenes ankommt und dann macht mich das wirklich happy, wenn ich lese, dass es jemanden so gut gefällt und das es sich schön lesen lässt :) ♥ Danke!

Anonym hat gesagt…

Dankeschön. :)

& Gerne, ich hab' schließlich nur meine Meinung vertreten. ♥